Eine zeitgenössische Komposition für die Region


<< zurück zum Anfang

Hellweg Suite

Orte und Geschichten, die Claudia Anthes zu der Komposition inspiriert haben:

Stiftsruine Lippstadt
Hohnekirche Soest
Krypta und Kaiser-Fenster in St. Patrokli Soest
Felsenmeer Hemer
Höhlen und Feuer
Schlösser und gespenstische Erscheinungen

Zu den Konzerten erscheint ein Programmheft.


Für das Projekt Hellweg-Suite hat Claudia Anthes ihr festes Ensemble
CALIGARI um zwei Gäste erweitert:
Die Sängerin Irmela Stadler und der Percussionist und Klangtüftler Christoph Hillmann ergänzen das Quartett.

Besetzung:
Claudia Anthes - Klavier
Angelika Niescier - Saxophone, Bassklarinette
Irmela Stadler - Stimme
Alexander Morsey
- Kontrabass
Holger Naust - Schlagzeug
Christoph Hillmann - Sounds, Percussion
Info
CALIGARI
 

Plakat- und Homepage-Motiv:
Ute Buschmann: "Ohne Titel", 1995 (Ausschnitt)

Projekt-Idee und Realisation, InternetSeiten:
Arp Hinrichs